PRODUKTE

SCHAUFELTROCKNER

Flüssigkeitsbeladene Feststoffe von pastöser bis rieselfähiger Konsistenz werden mit ZETTL-Schaufeltrocknern energiebewusst, schonend und umweltfreundlich getrocknet. Wir liefern langsam und schnell laufende Trockner für Chargen- oder kontinuierlichen Betrieb. Vakuum-Schaufeltrockner ermöglichen ein schonendes Trocknen. Bei optimiertem Platzbedarf wird ein Maximum an Wärmeübertragungsfläche zur Anwendung gebracht. Ein weiterer Bestandteil ist auch das ehemalige BUSS-Schaufeltrockner-Programm.

NUTSCHEN / FILTERTROCKNER

Rührwerksnutschen dienen der mechanischen Fest-Flüssig-Trennung von Suspensionen mit geringen bis hohen Feststoffanteilen. Suspensionen werden chargenweise gefiltert und die Flüssigkeit kann unterstützend mittels Vakuum und Druck mechanisch abgetrennt werden. In temperierbarer Ausführung, als Filtertrockner, kann im Anschluss an eine mechanische auch eine thermische Fest-Flüssig-Trennung erfolgen. In gekühlter Ausführung werden Kristallisations-Prozesse realisiert.


WALZENTROCKNER

Vakuum-Walzentrockner dienen der thermischen Fest-Flüssig-Trennung von Lösungen und Suspensionen in verschiedenartigster Konsistenz und Viskosität mit geringen bis hohen Feststoffanteilen. Insbesondere klebrige und zu Anhaftung neigende Produkte, die mit anderen Trocknungsverfahren nicht verarbeitet werden können, sind mit dieser Technik sehr gut zu trocknen. Vakuum-Walzentrockner ermöglichen eine sehr schonende Trocknung u.a. durch äußerst kurze Verweilzeiten.



MISCHER / GRANULATOREN

Unsere Mischer arbeiten nach dem bewährten ZETTL-ETS®-System und gewährleisten hohe Mischgüte und Produktqualität. Sie werden eingesetzt zur Aufbereitung von Schüttgütern wie Pulver und Stäube, und ebenso für Fasern, Pasten und Schlämme.

Mischgranulatoren wurden für kontinuierliches und diskontinuierliches Aufbereiten von Schlämmen und Stäuben entwickelt. Sie haben sich darüber hinaus seit Jahren in hoch verschleißfester Ausführung zum Granulieren von Sintermischungen etabliert.


AUFBEREITUNGSANLAGEN

Aufbereitungsanlagen bestehen typischerweise aus einer Vielzahl von Verfahrensschritten. Es können unterschiedliche Funktionen und Prozesse mit Flüssigkeiten und Feststoffen realisiert werden. Die Integration der Mess- und Regeltechnik in ein übergeordnetes Prozessleitsystem ist meist Bestandteil unseres Lieferumfangs.

Unsere patentierte, 2-stufige Aufbereitungsanlage zum kontinuierlichen Granulieren ist speziell in der Eisen- und Stahlindustrie sowie der Umwelttechnik erfolgreich im Einsatz.

TANKLAGER / DeNOx-ANLAGEN

Tanklager dienen zum Lagern von Chemikalien bzw. brennbaren und wassergefährdenden Flüssigkeiten. Sie unterliegen besonderen gesetzlichen Auflagen und müssen von den zuständigen Behörden abgenommen werden.

Die dabei zum Einsatz kommenden Dosierstationen sind Funktionseinheiten zum Dosieren und Fördern von Flüssigkeiten und Feststoffen unterschiedlicher Art. Sie haben für die Qualität des Fertigprodukts in Verbindung mit anderen Verfahrensschritten eine wichtige Funktion.