ZETTL ETS® MISCHER

Unsere Mischer arbeiten nach dem bewährten ZETTL-ETS®-System und gewährleisten hohe Mischgüte und Produktqualität. Sie werden eingesetzt zur Aufbereitung von verschiedensten Schüttgütern, wie Pulver und Stäube und ebenso für Fasern, Pasten und Schlämme.


Je nach Aufgabenstellung, Prozess und Durchsatzleistung kommen folgende Mischer zum Einsatz:

ETS®-MISCHER BM 
als Chargenmischer mit Baugrößen von 10 bis BM 40000 


ETS®-MISCHER CM 
als kontinuierliche Mischer mit Baugrößen von 100 bis CM 40000

Verfahrenstechnische Prozesse

Werkstoffe

Verfahrenstechnische Aufgabenstellungen erfordern bedarfsgerechte Werkstoffe. Unsere Maschinen können aus allen schweißbaren Werkstoffen hergestellt werden: Stahl, Edelstahl, Duplex-Stahl, Hastelloy, Titan und Sonderwerkstoffe. Darüber hinaus kommen plattierte Bleche zum Einsatz.


Für stark schleißende Anwendungen werden Auskleidungen aus Hartmetall-gepanzerten Stählen und verschiedene Kunststoffauskleidungen verwendet.


An besonders beanspruchten Stellen wie z. B. an Mischwerkzeugen kommt ZETTL-SPHERODUR® zum Einsatz. Auch unter extremen Bedingung erreichen wir hierdurch 5 bis 8-fach längere Standzeiten als mit anderen Hart-

metallaufschweißungen.

ZETTL ETS® GRANULATOREN

ZETTL-Mischgranulatoren wurden für kontinuierliches und diskontinuierliches Aufbereiten von industriellen und kommunalen Schlämmen und Stäuben entwickelt.


Ob einstufiges, kontinuierliches Verfahren zum Mischen und Granulieren oder zweistufiges, patentiertes Verfahren zum kontinuierlichen Granulieren von Schlämmen und Stäuben – wir fertigen je nach Kundenwunsch und Einsatzbereich die passende Maschine.


Ob einstufiges, kontinuierliches Verfahren zum Mischen und Granulieren oder zweistufiges, patentiertes Verfahren zum kontinuierlichen Granulieren von Schlämmen und Stäuben – wir fertigen je nach Kundenwunsch und Einsatzbereich die passende Maschine.


Insbesondere in der Eisen- und Stahlindustrie sowie Hütten- und Umwelttechnik finden unsere Granulatoren Einsatz und sorgen für hohe Durchsatzleistungen bei gleichzeitig niedrigen Investitions- und Betriebskosten. Durchsatzleistungen bis 800 t/h werden realisiert.


Auch für das Mischen und Granulieren von Sintermischungen haben sich ZETTL-Maschinen bestens bewährt. Die eingesetzten Rohstoffe, besonders jedoch das Sinter-Rückgut, sind extrem abrasiv und erfordern, in Kombination mit hohen Durchsatzleistungen, eine spezielle Heavy-Duty-Ausrüstung der Maschinen.


Es kommen Auskleidungen aus Hartmetall-gepanzerten Stählen und ausgewählte Kunststofflegierungen zum Einsatz.


An besonders beanspruchten Stellen, wie an Mischwerkzeugen, kommt die ZETTL-SPHERODUR® zum Einsatz. Auch unter extremen Bedingung erreichen wir damit 5 bis 8-fach längere Standzeiten als mit anderen Hartmetallaufschweißungen.